Entwicklung passgenauer Applikationen im Bereich der augmented reality Brille für BF-Maschinen.

Mixed Reality im Industrieeinsatz

Wussten Sie schon? Basierend auf unserer Expertise und jahrzehntelanger Planungskompetenz entwickelt MVI PROPLANT passgenaue Applikationen für die Microsoft HoloLens.
Für den Kunden und Partner BF Maschinen setzten wir folgende virtuelle Lösung um:
Die Ingenieure von BF Maschinen hatten eine Prüfbox entwickelt, in der Teile (z.B. Instrumententafeln) für einen Zeitraum in der Wüste gelagert werden, um unter den dort extremen Bedingungen die Alterung der Teile beschleunigt  zu simulieren. Bis heute mussten die teils schweren Gegenstände, die zur Lagerung in der Prüfbox auf einem Halter montiert werden, gemeinsam mit dem Halter mit Hilfe eines Krans oder mehrerer Mitarbeiter probeweise in die Box gehoben werden. Die innovative Lösung für eine schnelle und leichte Überprüfung der Teile: MVI PROPLANT virtualisierte die Prüfbox.
Von nun an können die Spezialisten von BF-Engineering mit der HoloLens das reale oder das virtuelle Teil in die virtuelle Box legen. Weltweit kann der Vorgang direkt beim Kunden vor Ort erfolgen. Der Deckel der Prüfbox lässt sich virtuell öffnen und schließen; der Öffnungswinkel ist exakt an die Möglichkeiten der realen Box angepasst.

Sind Sie auch interessiert an Mixed Reality und den Möglichkeiten der HoloLens? Dann kontaktieren Sie uns. Wir präsentieren Ihnen gerne unsere cleveren Konzepte anhand unserer Industriebeispiele.

Wir laden Sie gerne zu unserem HoloBrunch ein, einer Veranstaltung mit „Blick in die Zukunft“. Erst im Januar fand in Stuttgart der bereits etablierte Austausch mit Teilnehmern von Daimler und Porsche statt, die sich von unseren Spezialisten in die Technologie einführen ließen. Besuchen Sie uns, wir freuen uns über Ihr Kommen.