Kontakt

MVI Group GmbH
Candidplatz 11
D-81543 München


Telefon +49 / 89 / 61 46 97 - 0
Telefax +49 / 89 / 61 46 97 - 39

Datenschutz
Impressum
Wir begleiten den Bau von Solarautos

- 10. November 2022 - | Jobs, MVI PROPLANT, MVI-Group

Elektroauto, das sich selbst auflädt und dabei noch erschwinglich ist, gibt es das? Ja, denn im nächsten Jahr soll ein solar electric Vehicle (SEV) vom Band rollen, gebaut von Sono Motors. Die MVI PROPLANT Süd konnte das Münchner Start-Up-Unternehmen, das vor kurzem an die Börse gegangen ist, als Neukunden gewinnen und bei seinem Bauvorhaben unterstützen.

Das Besondere laut unserem Produktions-Experten und Niederlassungsleiter Ingolstadt, Robert Jobst an dem Projekt ist, dass MVI mit Sono Motors einen Neukunden aus der E-Mobilität gewinnen konnte, der mit einem Solar-Elektroauto in Großserie geht. „Marius Krause, Niklas Hering und ich haben intensiv daran gearbeitet und freuen uns, dass wir nun Sono bei der Produktionsplanung ihres ersten Autos unterstützen können.“

MVI Leistung
Seit Anfang März 2022 ist die MVI PROPLANT Süd in der Projektplanung beim Modell Sion tätig. Aktuell werden die Serien-Validierungsfahrzeuge des Sion in einer Münchner Halle gebaut, parallel laufen die ersten Fahrzeuge auch bereits im Testbetrieb. „Da erbringen wir nun Projektmanagementleistungen für die Montageplanung oder auch General Assembly genannt. Der Fokus liegt auf dem Part-Tracking, Virtual Build und Verbaureihenfolge bzw. Verbaubarkeit. Wir setzen hierbei unsere Produktions-Kompetenzen zur Prüfung der Baubarkeitsprozesse des Sono Sion ein. Auch die Abstimmung mit dem Qualitätsmanagement ist ein wichtiger Teil davon, da Sono als neuer OEM auf dem Markt diese zunächst aufbauen muss.“

Das Spannende an dem Projektvorgehen: Von Anfang an wurde ein agiles Projektmanagement in der Produktion angewandt. Sono geht in der Prozessplanung iterationsweise vor. Das sei bei Produktionsplanungen eher noch selten der Fall. „Daher brauche in der aktuellen Vorserien-Phase Sono die MVI, da wir die Erfahrung aus Produktionen von OEMs mitbringen. D.h. wie verbaut man in welcher Taktung was und welche Komponenten müssen zu welchem Zeitpunkt in einer Serienproduktion verfügbar sein. Diese Fragen erarbeiten wir gerade mit Sono für ihr erstes Solar-E-Auto.“

Ausblick
Die MVI PROPLANT knüpft bei diesem Auftrag an ihr Know-how aus den Serienproduktionen, der E-Montage und der Batterie-Verbauung an und demonstriert zugleich die umfassende Industrialisierungskompetenz für unsere Kunden. „Unsere umfassende Expertise ist eine gute Basis für die Begleitung dieses neuen Produktionsverfahrens“, so Robert Jobst. „Nun tauchen wir mit Sono noch tiefer ein und können unser Wissen im Thema Solar-Technologie im Handling und Verbauen von Solarzellen in der Produktion weiterentwickeln.“  Der Solar-Auto-Hersteller hat bereits einen Produktions-Standort gefunden: Der Sono Sion wird in Finnland bei Valmet im Werk als Sondermodell ab der zweiten Jahreshälfte 2023 in die Serienproduktion gehen.
Wir sind gespannt auf die weiteren Schritte des neuen OEMS hinsichtlich einer klimafreundlichen Mobilität der Zukunft.

 

Weitere Beiträge

MVI erweitert sein Kompetenzfeld in Berlin: Aufbau von AI-Kompetenzen

Am Standort in Berlin hat MVI ein Team von Experten, die sich vorwiegend mit dem Thema Knowledge Engineering (KE) beschäftigen und ihre Kunden dabei unterstützen, KE aufzubauen. Niederlassungsleiter Kai-Uwe Witthöft knüpft nun an diese Kompetenzen an, um den daraus...

Neuer Standort in Ingolstadt für MVI PROPLANT & MVI AUTOMOTIVE

Seit Mitte diesen Jahres wurde in Ingolstadt ein neuer MVI-Standort aufgebaut. Die Tochterfirmen MVI PROPLANT und MVI AUTOMOTIVE legten Ihre Büroflächen räumlich zusammen, um Projekte direkt gemeinsam in Kundennähe betreuen zu können. MVI PROPLANT Süd und MVI...

MVI unterstützt 5G Förderprojekt im ÖPNV

Im Rahmen eines bayrischen Verbundforschungsprogramms erhielt die MVI AUTOMOTIVE den Zuschuss für ein 5G-Entwicklungsvorhaben im öffentlichen Personennahverkehr. Das Ziel ist Maßnahmen mithilfe von 5G zu ermitteln, um mehr Sicherheit von Menschen im Straßenverkehr...

Smart Factory – Die Fabrik der Zukunft

Die aktuellen Entwicklungen in der Industrie zeigen, dass zukünftige Produktionsprozesse flexibler werden müssen. Eine hochdynamische Umwelt, hohe Qualitätsansprüche, die Erwartung von kurzfristiger Reaktionsfähigkeit und Lieferbereitschaft bei stetig steigender...

Erweiterung der MVI- Geschäftsführung

Drei neue Geschäftsführer nehmen in den Gesellschaften der MVI Ihre Tätigkeit auf. Damit erweitert sich der Führungskreis innerhalb der Gruppe. Die neu ernannte Riege war bereits in der Vergangenheit bei der MVI in leitender Funktion tätig und hat maßgeblich zum...

Von Daten zu Entscheidungen – MVI Group und Eccenca gehen Partnerschaft ein

Von Daten zu Entscheidungen - MVI Group und Eccenca gehen Partnerschaft ein Der Bereich Knowledge Engineering der MVI Group hat es sich zur Aufgabe gemacht, die digitale Transformation durch die Automatisierung von Arbeitsabläufen mit datenoptimierten...

MVI gründet neue Gesellschaft in Griechenland – MVI Hellas IKE

Die MVI Gruppe ist nun auch in Griechenland tätig. Ende März wurde die MVI Hellas IKE in Thessaloniki als Tochterfirma der MVI SOLVE-IT gegründet. Unter der Geschäftsführung von Christian Hirsch leitet der gebürtige Grieche Kyriakos Kardogeros die Niederlassung. Im...

Mentorenprogramm – Wie Du bei uns Deine Karriere startest!

In einem neuen Unternehmen anzufangen, kann für viele eine große Hürde sein – besonders für Berufs-Neueinsteiger. Aus diesem Grund haben wir bei MVI SOLVE-IT mit „MIND“ ein Mentorenprogramm eingeführt, um neue Mitarbeiter an die Hand zu nehmen und ihnen den Start in...

MVI PROPLANT Nord: Neuer Standort in Bremen

MVI PROPLANT Nord eröffnet einen neuen Standort in Bremen, um seine Kundenbeziehungen nachhaltig zu stärken. Anfang Mai wird die neue Geschäftsstelle in der Hansestadt eröffnet. Um in der norddeutschen Region rund um Bremen und bis an die Küsten ihre Kapazitäten in...

DATA FIRST, AI SECOND – MIT KNOWLEDGE ENGINEERING ZUR SMART FACTORY

Digitalisierte Fabriken, bzw. Smart Factories sind seit Jahren ein treibendes Thema in produzierenden Unternehmen. Dabei nimmt die Künstliche Intelligenz (KI) eine vielsprechende und bedeutende Rolle ein. Doch um diese überhaupt etablieren zu können, ist die Anwendung...

Kontakt

Datenschutz