Kontakt

MVI Group GmbH
Candidplatz 11
D-81543 München


Telefon +49 / 89 / 61 46 97 - 0
Telefax +49 / 89 / 61 46 97 - 39

Datenschutz
Impressum
Urban Air Mobility (UAM): MVI ist Partner der Initiative

- 3. April 2020 - | MVI-Group

© Stadt Ingolstadt / Roessle

Die MVI gehört ab jetzt zu den offiziellen Projektpartnern der Initiative „Urban Air Mobility“ (UAM), der Stadt Ingolstadt. Die von der Europäischen Kommission mit Geldern unterstützte Initiative erforscht in praktischen Studien den Einsatz von Fluggeräten für die urbane Mobilität.

München, 31.03.2020 – Dass „We’re Driving Digital Mobility“ nicht einfach nur ein Slogan der MVI Group ist, beweist auch die neu geschlossene Partnerschaft mit der Stadt Ingolstadt. Denn die MVI befasst sich in diesem Zuge nicht mit dem Verkehr auf der Straße, sondern mit der „dritten Dimension“, d.h. mit dem urbanen Luftverkehr als neue digitale Mobilitätsform. Die Pilotstadt Ingolstadt stellt hierzu Testfelder für verschiedene Formen der digitalen Mobilität bereit. Als mögliche Einsatzgebiete werden in verschiedenen Bereichen, die der Öffentlichkeit unmittelbar nützlich sind, Erprobungen stattfinden. Hierzu zählen etwa das Rettungswesen, für den Transport von Blutkonserven und Organen, im Bereich der öffentlichen Sicherheit oder auch Personenbeförderung.

Tanja Wörle, UAM-Projektmanagerin der MVI, berichtet, wie die Partnerschaft entstanden ist: „Unser Ursprungsgedanke war, dass für Drohnen und sonstige mobile Fluggeräte Produktionsanlagen nötig sind. Homologationen müssen durchgeführt werden und natürlich sind innovative IT-Solutions gefordert. Leistungen, die wir als MVI aus einer Hand unseren Kunden bieten. Also haben wir die ersten Schritte unternommen, zu analysieren, wie wir unser Mobilitäts-Know-how aus der Automobilbranche intelligent und effektiv im Bereich Air Mobility einsetzen können.“
„Das Thema passt hervorragend in unser MVI-Leistungsportfolio“, ergänzt Oliver Kaufmann, einer der technischen Ansprechpartner der MVI für UAM. Da das Projekt noch am Anfang sei, könne die MVI ihre Kompetenz an innovativen Technologien wie Machine Learning (ML), Cloudcomputing und eben 5G ganzheitlich einbringen.

Die MVI Group bewirbt sich mit innovativen Projektideen, die für verschiedene fachliche und technologische Anwendungsfälle Lösungen skizzieren. „Interessant für uns als MVI sind z.B. Aufrufe im Zusammenhang mit Datenaustausch mittels 5G-Mobilfunk, IT-Infrastruktur und Cloudlösungen sowie ML“, erklärt Kaufmann. Das Business Development Team der MVI generiert konkrete Ideen, die in Auswahlverfahren und Ausschreibungen eingereicht werden, um bei Projekten und Studien rund um die digitale Mobilität vorne dabei zu sein.

Die Partnerschaft der MVI mit der UAM-Initiative der Stadt Ingolstadt für urbanen Luftverkehr unterstreicht das Know-how des mittelständischen Unternehmens, neue und innovative Trends und Technologien stets aufzuspüren und aktiv mitzugestalten.

Mehr dazu unter: www.ingolstadt.de/UAM

Weitere Beiträge

Mentorenprogramm – Wie Du bei uns Deine Karriere startest!

In einem neuen Unternehmen anzufangen, kann für viele eine große Hürde sein – besonders für Berufs-Neueinsteiger. Aus diesem Grund haben wir bei MVI SOLVE-IT mit „MIND“ ein Mentorenprogramm eingeführt, um neue Mitarbeiter an die Hand zu nehmen und ihnen den Start in...

MVI PROPLANT Nord: Neuer Standort in Bremen

MVI PROPLANT Nord eröffnet einen neuen Standort in Bremen, um seine Kundenbeziehungen nachhaltig zu stärken. Anfang Mai wird die neue Geschäftsstelle in der Hansestadt eröffnet. Um in der norddeutschen Region rund um Bremen und bis an die Küsten ihre Kapazitäten in...

DATA FIRST, AI SECOND – MIT KNOWLEDGE ENGINEERING ZUR SMART FACTORY

Digitalisierte Fabriken, bzw. Smart Factories sind seit Jahren ein treibendes Thema in produzierenden Unternehmen. Dabei nimmt die Künstliche Intelligenz (KI) eine vielsprechende und bedeutende Rolle ein. Doch um diese überhaupt etablieren zu können, ist die Anwendung...

Neues Leistungsfeld: CE-Konformität / Imperial-Übersetzungen

Während in Europa das metrische System als Maßeinheit weit verbreitet ist, wird in angloamerikanischen Ländern wie bspw. USA das imperiale System verwendet. Konfrontiert mit der stetigen Umrechnung hat sich MVI PROPLANT Nord auf die Imperial-Überführung spezialisiert...

Projekt zur Datenanonymisierung für zwei kooperierende OEMs

Dass sich Automobilhersteller zusammenschließen, um vom gegenseitigen Know-how zu profitieren, sind bekannte Modelle für eine effizientere Produktion. So auch ein deutscher und ein amerikanischer OEM, die für leichte Nutzfahrzeuge Themen rund um Elektrifizierung und...

Durchführung von Workshops für Elektro-Vans

Die Produktpalette bei deutschen Automobilherstellern ist groß, die Varianten von Fahrzeugmodellen riesig. Das macht die Herstellung der Autos, oftmals auf gleichen Produktionslinien, komplex. Damit am Ende ein qualitativ hochwertiges und sicheres Fahrzeug aus dem...

Chancen durch 5G in der Logistik

5G gilt als die nächste Stufe der digitalen Transformation, welche die industrielle Fertigung in die Zukunft führt. Sie eröffnet Perspektiven einer autonomen und effizienteren Mobilität und einer optimierten Transparenz in der Supply Chain. Uwe Volmer, Senior...

Der perfekte Auftritt für Ihr Marketingfahrzeug

Bereits seit vielen Jahren bietet die MVI den Service für Events, Informationsfahrten und diverse Veranstaltungen, Marketingfahrzeuge zu organisieren und bereitzustellen. Es geht dabei um die gesamten Fahrzeugvorbereitungen, damit diese in technischer und optischer...

Elektromobilität – wir installieren die Ladestationen für die Zukunft

Seit Ende letzten Jahres hat sich MVI PROPLANT Nord, ansässig in Wolfsburg, im zentralen Trendfeld Elektromobilität auf ein Nischengebiet spezialisiert: Den Aufbau von Ladestationen. Die Absatzahlen von Elektrofahrzeugen nehmen stetig zu und wer aktuell vor dem Kauf...

MVI PROPLANT Nord: neue Geschäftsführung

Wolfsburg, 1.2.2021 - Herr Axel Sparnicht wurde zum 1.2.2021 zum neuen Geschäftsführer der MVI PROPLANT Nord mit Sitz in Wolfsburg ernannt. Nach fast 20 Jahren als Geschäftsführer der MVI PROPLANT Nord zieht sich Harald Scheder bis 30.06.2021 sukzessive zurück und...

Kontakt

Datenschutz